Asia Schnitzel

Asia-Schnitzel

Asia – Schnitzel

Ein leckeres Schnitzel mal anders.

Beim durchblättern der neuesten kleinen Zeitschrift „Essen & trinken für jeden Tag“ aus dem Verlag „Gruner u. Jahr„, Heft 1/2013 fiel mir untenstehendes Rezept auf und ich musste es sofort einmal ausprobieren da ich gern asiatisch esse.

Asia-Schnitzel
Autor: 
Rezepttyp: Hauptgericht
Küche: Chinesisch
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Serviert: 2 Teller
 
Es handelt sich hier um ein sehr schnell zu erstellendes Rezept. Leicht süß und scharf
Zutaten
  • 100 g Zuckerschoten
  • 1 rote Zwiebel
  • 125 g Basmatireis, auch Kochbeutel
  • 2 Schweineschnitzel, a´ 150 g
  • 4 EL Öl
  • 2 TL Honig
  • 3 EL Soja-Soße
  • 1 TL Speisestärke
  • 1 TL Weissweinessig, evtl mit 2 TL abschmecken
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 150 ml Gemüsebrühe
Anleitung
  1. g Zuckerschoten schräg halbieren.
  2. rote Zwiebel halbieren, in feine Streifen schneiden.
  3. Kochbeutel Basmati-Reis (125 g) in Salzwasser nach Packungsanweisung garen.
  4. Schweineschnitzel ( a´ca. 150 g) halbieren, flach klopfen. Fleisch von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin von jeder Seite 2 Minuten scharf anbraten. Herausnehmen.
  5. Zuckerschoten und Zwiebeln mit 2 EL Öl ins Bratfett geben und 3 Minuten anbraten.
  6. TL Honig, 150 ml Gemüsebrühe, 3 EL Sojasosse und 1 TL Speisestärke in einer Kasserolle fertig erstellen und in die Pfanne zu den Zuckerschoten und Zwiebeln geben und aufkochen lasssen.
  7. Mit Cayennepfeffer, evtl. Salz und 1-2 TL Weißweinessig abschmecken. Fleisch in der Sosse erhitzen.
  8. Schnitzel und Sauce mit Reis anrichten. Evtl mit kleinen Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte dieses Rezept: