seelachs mediterran

Gebackener Seelachs

Gebackener Seelachs


Gebackener Seelachs
Autor: 
Rezepttyp: Hauptmenü
Küche: Mediterran
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
 
Ein mediterranes Fischgericht mit frischem Gemüse. Sehr gesund zubereitet
Zutaten
  • 500 g Paprikaschoten (rot grün und gelb)
  • 2 Zucchine
  • 100 g Schalotten
  • 6 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 750 g Seelachsfilet
Anleitung
  1. Paprikaschoten vierteln und putzen. Dabei die weißen Kernchen und Rippen entfernen. Paprika abspülen und in Stücke schneiden.
  2. Zucchini abspülen, putzen und in Scheiben schneiden.
  3. Schalotten / Zwiebeln (geht auch) pellen und je nach Größe halbieren oder vierteln.
  4. Den Knolauch pellen und in kleine Würfel schneiden
  5. ---------------
  6. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Paprika, Zucchini, Schalotten und Knoblauch darin ganz krz bei großer Hitze anbraten. Auf die Fettpfanne des Backofens geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Zitrone abspülen und in dickere Scheiben schneiden. In die heiße Pfanne geben und die Zitronenscheiben mit dem Rosmarin kurz anbraten.
  8. ---------------
  9. Seelachsfilet abspülen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf das Gemüse legen und die Zitronenscheiben und den Rosmarinzweig darauf geben. Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad C ca 35 Minuten backen.
  10. Dazu wird Reis serviert.

Gebackener Seelachs provenzal

Gemüse geschnitten
Gemüse geschnitten
Schalotten
Schalotten
Seelachs
Seelachs
Backofenpfanne
Backofenpfanne
Fisch
Fisch
Zitrone und Rosmarin
Zitrone und Rosmarin
Servieren
Servieren

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte dieses Rezept: