Rosmarin-Schnitzel

Rosmarin-Schnitzel

Ein leichtes bekömmliches mediterranes Schnitzel


Rosmarin-Schnitzel
Autor: 
Rezepttyp: Hauptmenü
Küche: Mediterran
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Serviert: 4 Personen
 
Dieses Rosmarin-Schnitzel ist ein schnelles zubereitetes Schnitzel-Gericht. Leicht und bekömmlich.
Zutaten
  • 4 Schweineschnitzel (à ca 125 g)
  • salz, Pfeffer
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 Schalotte
  • 1 Butter
  • 1 EL Mehl
  • 100 - 150 ml Brühe
  • 2 EL Crème Fráiche (oder Frischkäse)
Anleitung
  1. Die Schnitzel trocken tupfen, salzenund pfeffern.
  2. Rosmarin abbrausenund trocken schütteln Die Nadeln abstreifen, hacken (mit dem Wiegemesser geht es sehr gut). Nun auf die Schnitzel streuen und eindrücken.
  3. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Die Schnitzel darin auf beiden Seiten je 4-5 Minuten braten. Der Rosmarinsoll knusprig, aber nicht dunkel werden. Fleisch danach herausnehmen und warm halten.
  4. Schalottenabziehen, hacken und mit Butter im Bratfett glasig dünsten. Mit Mehl bestäuben. Jetzt die Brühe angießen und etwas einköcheln lassen. Nun kann man Crème Fráiche, bzw den Frischkäse, unterrühren.
  5. Dazu passen Zitronennudeln, ich habe Spätzle genommen, und geschmorte Tomaten
Ernährungsinformation
Serviergröße: 4 Kalorien: 260

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte dieses Rezept: