Chicken-Teriyaki

Chicken Teriyaki

Ein herzhaftes würziges asiatisches Gericht „Chicken Teriyaki“ mit Reis serviert.

Chicken Teriyaki
Autor: 
Rezepttyp: Hauptmenü
Küche: Asiatisch
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
 
Zutaten
  • 350 g Hähnchenbrust
  • 4 Knoblauchzehen
  • 120 ml ca Mirin (Reiswein-Würzsoße 0,2% vol mit ca 30% Essig)
  • 80 ml Sake (Reiswein ca 15% vol)
  • 80 ml Teriyaki
  • Pfeffer weiss
  • Salz
  • 100 g Mehl
  • 4 EL Öl
  • Reis
  • Gemüse nach belieben. Ich habe genommen:
  • 100 g Kaiserschoten
  • 2 Möhren
  • 1 kl Stück Porree
Anleitung
  1. Die Möhren mit dem Sparschäler putzen und in kleine Streifen schneiden. Porree (ca 10 cm Stück) in Ringe schneiden. Beides mit den Kaiserschoten im Salzwasser ca 3 Min wellen.
  2. Fleisch plätten, salzen, pfeffern und mit Mehl bestäuben
  3. Öl in die Pfanne geben und darin die geschälten und klein geschnittenen Knoblauchzehen anbraten.
  4. Knoblauchzehen wieder herausnehmen und das Fleisch im Öl ca 5 Min braten, ca bis es eine schöne Bräune hat.
  5. Mit Sake vorsichtig ablöschen.
  6. Mirin und Teriyaki-Sauce vermischen und nun in die Pfanne dazugeben. Alles etwas einkochen.
  7. Fleisch und Sauce nun herausnehmen und warm halten.
  8. Nun das Gemüse in die Pfanne mit etwas Restsauce geben und ca 3 Minuten bei stetigem Umrühren leicht anbraten.
  9. Auf einem Teller mit Reis servieren.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte dieses Rezept: