Bigosch

Bigosch

Bigosch mit rustikalem Brot

Bigosch ist ein polnisches Nationalgericht. Es gibt kein einheitliches Rezept, denn es variiert nach Gegend. In meiner Zusammenstellung mag ich es am liebsten.

Bigosch
Autor: 
Rezepttyp: Polnisch
Küche: Hauptgericht
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Gesamtzeit: 
Serviert: 4 Pers.
 
Bigosch ist ein polnisches Nationalgericht. Es gibt kein einheitliches Rezept, denn es variiert nach Gegend. In meiner Zusammenstellung mag ich es am liebsten.
Zutaten
  • 125 g mageren Räucherspeck (Schinkenwürfel gibt es fertig zu kaufen)
  • 500 g Schweinefleisch (kann Schnitzelfleisch von der Oberschale sein)
  • 125 g Fleischwurst (Knoblauchwurst)
  • 3 Zwiebeln
  • 750 g Weisskraut (Weisskohl)
  • 1 kleine Dose Tomatenmark
  • 2 - 3 Zehen Knoblauch
  • 1 TL Kümmel
  • 2 TL Rosenpaprika
  • Majoran
  • Salz
  • 1 Lorbeerblatt
  • ½ ltr Weisswein
Anleitung
  1. Zubereitung für 4 Personen
  2. Speck und Schweinefleisch in kleine Würfel schneiden. Mit den gehackten Zwiebeln kräftig in einem gusseisernen Bräter (siehe Bilder)anbraten.
  3. In Scheiben oder kleine Würfel geschnittene Fleischwurst und grob geschnittenes Weisskraut dazugeben. Dann Pilze, Tomatenmark, zerdrückte oder klein gehackte Knoblauchzehen sowie die Gewürze hinzufügen.
  4. Weisswein angießen und und soviel Wasser dazugeben, dass die gut gemischten Zutaten knapp bedeckt sind (statt Wasser, bedecke ich alles mit Weisswein).
  5. Den Eintopf im verschlossenen Bräter ohne Umrühren im auf 200 Grad (Heissluft) vorgeheiztem Ofen eine Stunde garen.
  6. Heiss oder auch lauwarm mit Bauernbrot zu Tisch geben.

art_bigosch640x360

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerte dieses Rezept: